User Bewertung5 / 5

Spielautomat Matsuri

Выигрыш
Der Spielautomat Matsuri von PlayN GO ist mit 5 Walzen und 25 Gewinnlinien ausgestattet. Es gibt die Freispiele und ein Bonusspiel, in dem Sie einen Fisch länden sollen und den Preis erhalten. Sie können in diesem Spiel bis zu 300 000 Münzen gewinnen. Spielen Sie Demo-Modus des Slots kostenlos und ohne Registrierung auf der Seite.

Bewertung

Die Freispiele starten in diesem Spiel in jeder 162 Drehung. Für die Auszahlungen bei den Freispielen sind 32% des Preisfonds reserviert. Die Gewinnkombinationen erscheinen beim Hauptspiel in mehr als Halb Drehungen. Mein maximaler Gewinn von 10 000 Drehungen überstieg nicht 130 Einsätze. Aufgrund der kurzen Varianz empfehle ich den Slot für die Erfüllung der Umsatzbedingung zu benutzen. Für das Spielen um echtes Geld gebe ich neutrale Empfehlungen.

Versteckte Parameter und Einstellungen des Matsuri Slots

Eigenschaften

  • Hersteller - PlayN GO
  • Walzen - 5
  • Gewinnlinien - 25 (sie sind immer aktiv)
  • Wettbereich- von 0.25 Euro bis 100 Euro
  • Maximaler Gewinn – x4000 Münzen
  • Wild-Symbol – Laterne-Bild
  • Scatter-Symbol – Maske-Bild, das die Freispiele startet.
  • Freispiele – bis zu 20 Freispiele mit einem erweiterten Wild-Symbol.
  • Bonusspiel - Kingyo Sukui Bonus
  • Auszahlungsrate (RTP) - 96,8%

Freispiele

In der Bonusrunde "Matsuri Festival Free“ bekommen Sie 8 Freispiele. Wenn während des Bonus ein Scatters erscheint, werden 2 zusätzlichen Freispiele hinzugefügt. Es kann pro Runde bis zu 20 Freispiele sein. Das Wild-Symbol, das während der Bonusrunde fallen, wird sich erweitert und in jeder Drehung sich von rechts nach links bewegt.

Bonusspiel

In Bonusspiel sollen Sie die Fische fangen. Jeder Fisch kann Ihnen die Preismünzen bringen.

Wo um echtes Geld zu spielen?

  • Spielen Sie Matsuri im Fastpay Casino: Sie bekommen die Aushilfe vom Support Team und Ihr Gewinn auf Ihr Konto in wenigen Minuten.

Vielleicht gefallen Ihnen folgende Spiele im Demo-Modus

Alle Casino Spiele kostenlos spielen

Geschrieben von Vladislav Dibrov
Kommentar schreiben